Casino Mythen sind nur gefährlich, wenn der Spieler sich darauf verlässt

23 Mai 2013
Casino Mythen sind nur gefährlich, wenn der Spieler sich darauf verlässt

 Mythen und Gerüchte sind so etwas wie eine selbst auferlegte Aura des Schutzes für einige Spieler, wenn sie ein Casino besuchen. Warum glauben Menschen gewohnheitsmäßig an Dinge, die nicht rational zu beweisen sind? Genauer betrachtet kommt man immer zu dem Schluss, dass es für Menschen wichtig ist, eine gewisse Ordnung in die chaotische und unsichere Welt des Glücksspiels zu bringen.

Im Bereich der Lotterien scheinen es die größte Euphorie für Aberglauben zu geben. Irgendwie glauben Millionen von Menschen wirklich daran, dass sie mit Hilfe ihres Aberglaubens leicht gewinnen können. Dies ist es, was diese vielen Menschen dazu bringt, ein Lotterielos zu kaufen. Und dies führt auch zu dem (Aber)Glauben, dass es bestimmte Glückszahlen gibt und man diese verwenden sollte. Diese Zahlen werden auf die unterschiedlichsten Arten festgelegt. Einige basieren ganz einfach auf Glückskeksen. Andere Glückzahlen werden von Systemen ermittelt, für die diejenigen deren Glückzahlen ermittelt werden sollen, sogar Geld zahlen müssen.

Auch beim Black Jack gibt es ein paar Mythen. Ein Aberglaube der mich zum Lachen brachte war der, dass die Sitzordnung während des Spiels einen direkten Einfluss auf das Ergebnis eines Spiels haben kann.

Wichtig ist hier nicht, ob diese Dinge funktionieren oder nicht. Vielmehr geht es darum, dass es sehr schädlich sein, wenn man sich auf seinen Aberglauben verlässt. Der eigentliche Zweck eines Casinos ist es, dass die Spieler Spaß haben und sich erholen. Deshalb glaube ich nicht daran, dass Mythen schädlich sind, so lange der einzelne sich nicht auf sie verlässt. Der ein oder andere mag es absonderlich finden an Dinge, die nicht bewiesen werden können, zu glauben. Viele Menschen haben aber mehr Spaß und das Spiel ist spannender für sie, wenn sie ihren Aberglauben einbringen können. Dagegen gibt es auch gar nichts einzuwenden. Zumindest so lange nicht, wie der Spieler sich nicht auf bestimmte Vorhersagen verlässt und so hohe Geldbeträge, bis hin zu seinem gesamten Vermögen, verliert. Casino-Mythen sind tatsächlich nur schädlich, wenn der Spieler sich auf sie verlässt und sie dann auch so anwendet.

Related news:
gpwa ecogra